Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kampf um den goldenen Helm

Über 1000 Feuerwehrleute kämpfen um den goldenen Helm - heuer in Lustenau. Die Besten des Tages kämpfen am Ende der Wettkämpfe im Finale um die begehrte Trophäe. Programmheft - Feuerwehrleistungsbewerb [527KB]

Der Lustenauer Kommandant Martin Hofer rechnet mit rund 4000 Besuchern, denn neben den Vorarlberger Wehren sind auch Feuerwehrleute aus den angrenzenden Nachbarländern beteiligt. Im Anschluss an die Wettkämpfe zeigt auch die Bundespolizei ihr Können und präsentiert ihre Hundestaffel samt Einsatzhubschrauber – das Spektakel ist jedes Jahr ein Publikumsmagnet.

Programm

Samstag, 2. Juli 2005 Reichshofstadion Lustenau
Rummelplatz für Kinder, Festzelt und Livebands am Abend

  • 6.30 Uhr: Beginn der Leistungsbewerbe
  • 8 Uhr: Start Feuerwehrjugendbewerbe
  • 15.30 Uhr: Finale um den Goldenen Helm
  • 18 Uhr: Siegerehrung
  • home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Kampf um den goldenen Helm
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen