AA

Kampf gegen Immobilienpreise: Genossenschaftsbildungen sollen helfen

Auch die Gemeinde Hard denkt über eine Genossenschaft nach
Auch die Gemeinde Hard denkt über eine Genossenschaft nach ©Paulitsch
Grundstücke werden nicht nur für Private, sondern auch für Gemeinden unerschwinglich. Betriebe ansiedeln und so neue Arbeitsplätze schaffen, ist deshalb leichter gesagt als getan.

Ein neues Instrument, um zu Grund zu kommen, ist die Bildung einer Genossenschaft. Das heißt, mehrere Partner teilen sich die Kosten des Bodens. In Sulzberg und Hard gibt es so ein Modell.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Kampf gegen Immobilienpreise: Genossenschaftsbildungen sollen helfen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen