AA

Kampf gegen Golfplatzprojekt geht weiter

Das Rankweiler Bürgerkomitee "Weitried" kämpft weiter gegen das Golfplatzprojekt. Durch eine Umwidmung sei das ursprüngliche Projekt völlig verändert worden, so Komitee-Sprecher Postner.

Durch die am Dienstag von der Gemeindevetretung beschlossene Umwidmung von 30.000 Quadratmetern landwirtschaftlicher Fläche handle es sich um ein völlig verändertes Projekt, sagt Komitee-Sprecher Andreas Postner laut ORF.

Er will nun erneut den Landesvolksanwalt einschalten und fordert einen sofortigen Baustopp sowie neue Naturschutz- und Wasserrechtsverfahren.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Kampf gegen Golfplatzprojekt geht weiter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen