Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Känguruh Babysitting" bekommt neue Führung

Edgar Natter hat die Leitung von "Känguruh Babysitting" abgegeben.
Edgar Natter hat die Leitung von "Känguruh Babysitting" abgegeben. ©VN
Mit Ende 2015 hat der langjährige Leiter und Koordinator von "Känguruh Babysitting", Edgar Natter, sein Amt abgegeben. Seine Nachfolgerin ist Kristina Bernhard.

Seit über 20 Jahren bietet die Initiative “Känguruh Babysitting” Jugendlichen zwischen 14 und 18 Jahren Babysitterkurse an – über 5000 Mädchen und Jungen haben dieses Angebot bisher angenommen.

“Liebe und Zuneigung”

Edgar Natter hat sich mit Ende 2015 aus der Führungsfunktion zurückgezogen, seine Stelle übernimmt die Mittelschullehrerin Kristina Bernhard. Damit steht sie einem elfköpfigen Team vor. Ziel der Initiative ist es, den Jugendlichen ein breites Wissen über den Umgang mit Säuglingen und Kleinkindern zu vermitteln. “Mir ist es wichtig, den jungen Kursteilnehmern verständlich zu machen, dass unsere Kinder nur mit Liebe und Zuneigung gedeihen können”, so Bernhard. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "Känguruh Babysitting" bekommt neue Führung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen