AA

Jury besucht Kleinwalsertal

Jedes zweite Jahr bewertet die Jury Gärten und blumengeschmückte Häuser im Kleinwalstertal.

Die Flora-Jury ist heute im Bregenzerwald und im Kleinwalsertal unterwegs. Auffallend ist der Anmelderückgang im Bregenzerwald. Dieses Jahr gibt es aus dem Kleinwalsertal zum allerersten Mal gleich viele Anmeldungen wie aus dem Bregenzerwald.
„Der Bregenzerwald war früher die Hochburg des Blumenschmucks. Wir hoffen, dass sich nächstes Jahr wieder mehr anmelden werden, denn es gibt ausgesprochen schönen Blumenschmuck in dieser Region“, meint Gebhard Bechter.
Die Flora-Jury ist noch bis Freitag mit ihrem Jury-VW Bus in ganz Vorarlberg unterwegs. Weite Strecken werden täglich zurückgelegt. Porsche Dornbirn hat dafür der Jury, wie jedes Jahr, wieder ein Auto zur Verfügung gestellt. „Der PS-starke VW Bus bringt uns wirklich überall hin“, freut sich Erika Nägele, langjähriges Jurymitglied.

Fahrplan der Flora-Jury am Donnerstag, 13.08.2009
Dornbirn, ab 7.30 Uhr: Hedwig Berchtold, Marianne Bohle, Ilse Jung, Katharina Moser; Schwarzenberg, ab 8.30 Uhr: Walter Berchtold, Rita Metzler; Bizau, ab 9 Uhr: Luitgard Angerer, Imelda Erath, Claudia Wouk; Egg, ab 9.45 Uhr: Sylvia Fetz, Ilga Moosbrugger, Antonella Schätzer; Lingenau,  10.15 Uhr: Maria Fischer; Riezlern, ab 11.30 Uhr: Landhaus Dagmar – Familie Klauser, Petra Reichle; Hirschegg, ab 11.30 Uhr: Hotel Walserhof, Naturhotel Chesa Valisa; Mittelberg, ab 11.30 Uhr: Gemeinde Mittelberg, Villa Vanessa, Hotel Leitner-Fritz, Hotel Ingeborg, Erika und Hermann Wirth; Riefensberg, ab 15.30 Uhr: Regina Hirschbühl, Hans Niehsen; Doren, 16.30 Uhr: Gasthaus Rose.

(Foto / Text: Sandra Feurstein)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • VOL.AT
  • Jury besucht Kleinwalsertal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen