Jürgen Frick und Benedikt Melchhammer weiterhin erfolgreich unterwegs

Beni Melchhammer
Beni Melchhammer ©Lilly Melchhammer

Volksbank Turnerschaft Rankweil

Kunstturner Benedikt Melchhammer starete letztes Wochenende zusammen mit einem Nachwuchsteam des Vorarlberger Landeskaders beim Attila Pinter-Cup in Innsbruck und sie konnten im Teilnehmerfeld aus 9 Nationen durchwegs vorne mitmischen. Beni überzeugte vor allem mit tollen Leistungen am Boden sowie am Sprung und belegte den starken 6. Platz im 18-köpfigen Teilnehmerfeld. ImTeam der VTS-Auswahl erreichten sie Platz 4 in der Mannschaftswertung.

Zusammen mit Jürgen Frick kam er am Wochenende darauf beim 2. Oberligawettkampf VTS Vorarlberg – TG Wangen/Eisenharz I in Hohenems zum Einsatz. Mit der TG Wangen/Eisenharz I kam gleich der aktuelle Tabellenführer nach der ersten Ligarunde in die Turnhalle der Sportmittelschule Hohenems. Nach dem ersten Gerät Boden lag die Gastmannschaft noch in Führung, jedoch nach dem zweiten Gerät wurde aufgeholt und die Führung übernommen, die mit jedem weiteren Gerät noch ausgebaut werden konnte. Jürgen Frick zeigte besonders an den Ringen eine außerordentlich starke Leistung, das VTS -Team siegte am Schluss mit 58:19 Scorerpunkten.

Die Vereinsleitung gratuliert recht herzlich.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Rankweil
  • Jürgen Frick und Benedikt Melchhammer weiterhin erfolgreich unterwegs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen