AA

Juniors unterlagen im Shootout

Hohenems siegt im Messestadion bei den Juniors
Hohenems siegt im Messestadion bei den Juniors ©Michael Mäser
Im Spitzenspiel der VEHL1 Runde mussten sich die DEC/ECB Juniors dem zweiten Team des SC Hohenems im Penaltyschießen geschlagen geben.
DEC/ECB Juniors vs. HSC II

Dornbirn. Nachdem beide Teams eine Woche zuvor punktelos blieben und eine Niederlage einstecken mussten, gingen sowohl die Juniors wie auch die Emser motiviert in das Topspiel der Runde im Dornbirner Messestadion. 

Flottes und offenes Spiel 

Beide Teams starteten engagiert ins Spiel und so entwickelte sich eine flotte Partie mit guten Möglichkeiten auf beiden Seiten. Die Juniors in der Anfangsphase mit mehr Spielanteilen und in der zehnten Minute konnte Tobias Schwendinger die Hausherren auch mit 1:0 in Führung bringen. In der Schlussphase des ersten Drittels dann einige Strafen für die Jungmannschaft des DEC/ECB und dies nutzten die Emser zum 1.1 Ausgleich. 

Juniors kamen wieder zurück 

Auch nach der ersten Pause ging es flott weiter. Die Dornbirner konnten durch Göggel und Fender zweimal in Führung gehen, doch zweimal konnten die Steinböcke wieder ausgleichen. In der 35. Minute dann aber die erstmalige Führung der Emser durch Andreas Beiter und Patrick Breuss konnte im Schlussabschnitt gar auf 5:3 für die Gäste erhöhen. Die Juniors drückten aber weiter und blieben brandgefährlich – Sebastian Spiegel sorgte acht Minuten vor Spielende für den 4:5 Anschluss und eineinhalb Minuten vor der Schlusssirene sorgte Mathias Hofer für den 5:5 Ausgleich. 

Glücklicheres Ende für die Gäste 

Das Spiel endete somit nach der regulären Spielzeit mit einem 5:5 Remis und einem verdienten Punkt für beide Teams. Nachdem auch die Overtime keine Entscheidung über den Sieger brachte, musste das Penaltyschießen über den Zusatzpunkt entscheiden. Hier konnte Benny Staudach den entscheidenden Treffer für die Emser landen und sicherte seinem Team den Sieg. In der Tabelle rutschten die DEC/ECB Juniors damit auf Rang zwei ab – einen Punkt hinter dem SC Hohenems. Doch bereits am kommenden Wochenende können die Geier-Schützlinge die nächsten Punkte einfahren – die Juniors gastieren am 17. November beim SC Feldkirch. MIMA

„Spirit of Hockey“ VEHL1
DEC/ECB Juniors – SC Hohenems II 5:6 SO (1:1, 2:3, 2:1)

Tore: Schwendinger, Göggel, Fender, Spiegel, Hofer bzw. Zeilinger, Messner, Beiter A., Breuß (2), Staudach; 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Juniors unterlagen im Shootout
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen