Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Junior Sales Champion 2018 gekürt

Junior Sales Champion 2018 gekürt
Junior Sales Champion 2018 gekürt ©Birgit Loacker
Die Topverkäufer von morgen präsentieren ihr Können im Wifi Dornbirn! 
Junior Sales Champion 2018 gekürt

Dornbirn Acht Handelslehrlinge aus ganz Vorarlberg gingen beim „Junior Sales Champio 2018“ an den Start. Die Acht Besten aus den Vorausscheidungen hatten beim Landesfinale die Chance, die Jury von ihren Fähigkeiten zu überzeugen.

Zum Sieger des Verkaufswettbewerbs wurde Adrian Winkel gekürt. Der Lehrling von „Blickfang“ in Dornbirn verkaufte Testkunden Peter Mayr mit Charme und Überzeugungskraft eine exklusive Winterjacke. Der neue „Junior Sales Champion Salzburg 2018“ beeindruckte mit seiner souveränen Art sowohl die Fachjury als auch das Publikum im WIFI Dornbirn. „Ich hatte ein gutes Gefühl, hätte aber nicht geglaubt, dass ich tatsächlich gewinne“, so Winkel. „Ich war sehr nervös, habe aber versucht, sich nichts anmerken zu lassen, meinte der strahlende Sieger.

Den zweiten Platz belegte Albert Schnetzer von Hervis Sports. Der selbstbewusste junge Mann stattete den Testkunden mit neuen Laufschuhen aus. „Ich freue mich sehr über meine Platzierung, vor allem auch deshalb, weil alle acht Kandidaten sehr gut waren“, so Schnetzer.

Über Platz drei durfte sich Laura Lismann, Lehrling bei der Firma Sutterlüty freuen. Mit ihrem großen Wissen über Käse und Co konnte sie die Jury überzeugen. „Ich freue mich sehr über den dritten Platz“, strahlt Lismann.

Neben Fachwissen war bei dem Wettbewerb auch das Eingehen auf die Wünsche des Kunden sehr gefragt. Die Fachjury bewertete neben der Eröffnung des Verkaufsgesprächs und dem Verkaufsabschluss auch die Warenpräsentation, die Argumentation und das Auftreten der jungen Verkäufer. „Es war ein großartiger Wettbewerb, bei dem ich mir als Jurymitglied schwergetan habe, ein Urteil zu fällen“, so Fachgruppengeschäftsführer Michael Hollersbacher.

Spannende Verkaufsgespräche lieferten sich auch die anderen fünf Teilnehmer, die aequo auf den vierten Platz gereiht wurden. Für die drei Besten gab es eine besondere Trophäe. LSI Winsauer überreichte den gläsernen Merkur, Schutzpatron der Händler.

Die zwei Erstplatzierten des Landesfinales erhalten die Chance, sich beim „Junior Sales Champion Österreich“, der am 10. Oktober in Salzburg stattfindet, mit den besten jungen Verkaufstalenten aus den anderen Bundesländern zu messen.

Neben Spartenobfrau Theresia Fröwis und Bildungssprecher Christian Gut, gratulierten den Teilnehmern Landesschulinspektor Franz-Josef Winsauer sowie Bildungsrätin Barbara Schöbi-Fink. LOA

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Junior Sales Champion 2018 gekürt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen