Jungnationalspieler Daniel Krenn gibt Comeback

Jungnationalspieler Daniel Krenn spielt gegen Lochau erstmals nach langer Verletzungspause.
Jungnationalspieler Daniel Krenn spielt gegen Lochau erstmals nach langer Verletzungspause. ©Thomas Knobel

Dornbirn. Am 30. Dezember letzten Jahres erlitt Jung-Nationalspieler Daniel Krenn beim Wolfurter Hallenmasters einen Bänderriss im Knöchel und hat seitdem kein Testspiel bestreiten können. Nun hat sich der 18-jährige Aufsteiger der Saison von seiner hartnäckigen Verletzung wieder fit zurückgemeldet. Im zweitletzten Test gegen Landesligaklub und Schlusslicht SV Lochau am Donnerstag, 3. März, 19 Uhr, wird Daniel Krenn die ersten Gehversuche machen und einige Minuten spielen. Der gesamte Kader steht zur Verfügung, auch Johannes Hirschbühl wird trotz Schmerzen (Ödem im Knöchel) wieder einsatzbereit sein. Ersatzgoalie Muhammed Cetinkaya ist aufgrund einer Grippe fraglich. Nach dem Freundschaftsspiel gegen die Leiblachtaler erhält die erste Kampfmannschaft drei Tage trainingsfrei.

Testspiele FC Mohren Dornbirn auf die Frühjahrsmeisterschaft 2011

Donnerstag, 3. März 2011, FC Mohren Dornbirn – SV Lochau, 19 Uhr, Birkenwiese

Samstag, 12. März 2011, Viktoria Bregenz – FC Mohren Dornbirn, 14 Uhr, Bregenz

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Jungnationalspieler Daniel Krenn gibt Comeback
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen