Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Junge Polin Swiatek im Halbfinale der French Open

Swiatek überrascht in Paris weiterhin
Swiatek überrascht in Paris weiterhin ©APA (AFP)
Die Polin Iga Swiatek hat ihren sensationellen Erfolgslauf bei den Tennis-French-Open fortgesetzt. Die 19-Jährige besiegte am Dienstag nach Anlaufschwierigkeiten die italienische Qualifikantin Martina Trevisan mit 6:3,6:1. Im Halbfinale des Grand-Slam-Turniers in Paris trifft die Nummer 54 der Weltrangliste nun auf die Argentinierin Nadia Podoroska, eine weitere Qualifikantin.

Swiatek, die am Sonntag die topgesetzte Simona Halep eliminiert hatte, lag gegen Trevisan mit 1:3 zurück, machte danach aber acht Games in Folge und ließ ihrer Gegnerin nur noch ein Game. Swiatek ist die erste Polin im Halbfinale der French Open seit 81 Jahren (Jadwiga Jedrzejowska 1939).

(APA/ag.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Tennis
  • Junge Polin Swiatek im Halbfinale der French Open
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen