AA

Jungbürger zur Mitbestimmung und Mitsprache aufgefordert

Fotografie zur freien Verwendung: Marktgemeinde Rankweil
Fotografie zur freien Verwendung: Marktgemeinde Rankweil ©Marktgemeinde Rankweil

Die Marktgemeinde Rankweil lud alle Jugendlichen der Jahrgänge 1991 und 1992 am vergangenen Samstag, den 17. Juli 2010 zur traditionellen Jungbürgerfeier. Nach einem Begrüßungsdrink und kurzen Grußworten durch Gemeinderat Helmut Jenny führte Bürgermeister Ing. Martin Summer die Jungbürger in die Rechte und Pflichten als volljährige Bürger ein und rief zur Mitbestimmung und jugendlichen Mitsprache im Rankweiler Gemeindegeschehen auf.

Nach einer gemeinsamen Stärkung im Gasthof Mohren fuhren die Jungbürger zur Cross Culture Night auf die Bregenzer Festspielbühne, wo die Schlussprobe der Oper “Aida” geplant war.
Leider musste diese aufgrund der schlechten Witterung kurzfristig abgesagt werden. Als kleine Entschädigung wurden die Jungbürger zu einem “Aida-Cocktail” eingeladen, bevor die Heimfahrt bei strömendem Regen angetreten wurde.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Rankweil
  • Jungbürger zur Mitbestimmung und Mitsprache aufgefordert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen