AA

Jungakademiker verurteilt

Ein Jungakademiker wurde gestern am Landesgericht in Feldkirch wegen schwerer Körperverletzung zu einer bedingten Geldstrafe von 750 Euro verurteilt.

Der 25-jährige hatte im Jänner bei einer Schlägerei einem Gast in der Bregenzer Bar “Flexibel“ das Nasenbein gebrochen. Der Angeklagte hatte die Tat zwar vehement bestritten, Richter Peter Mück glaubte dem Jungakademiker jedoch nicht und verhängte eine bedingte  Geldstrafe von 750 Euro und 500 Euro Schmerzensgeld. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Jungakademiker verurteilt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.