Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Jung, frisch, politisch

Die JVP Lustenau sind Jugendliche, die bereit sind sich für ihre Ansichten zu engagieren.
Die JVP Lustenau sind Jugendliche, die bereit sind sich für ihre Ansichten zu engagieren. ©Kremmel
Vereine im Fokus: Junge ÖVP Lustenau Lustenau. ….. dies steht für die J(unge), F(rische), P(olititsche), Ortsgruppe Lustenau. Mit der 20-jährigen Lisa Kremmel haben die Lustenauer seit Ende Oktober vergangenen Jahres eine neue, sehr engagierte Obfrau.
Jung, frisch, politisch

„Mein Team und ich freuen uns schon sehr auf die
neuen Herausforderungen. Wir möchten die Zusammenarbeit mit der Gemeinde und
den Lustenauer Vereinen noch mehr verstärken und für frischen Wind sorgen“,
verkündete Lisa bei deren Antritt. Heute knapp ein halbes Jahr später ist Lisa
bereits perfekt in ihre Rolle gewachsen.  „Wir waren im letzten Jahr gemeinsam mit dem Frauenbund auf dem Lustenauer Nikolausmarkt vertreten, haben selbst Kekse gebacken und verkauft und den Erlös an das Hilfswerk Netz für Kinder gespendet. Am Karsamstag wurden an die 900 gefärbte Ostereier beim Lustenauer Markt verteilt und zusätzlich
organisieren wir auch Führungen, wie z.B. heuer die Senferei in Lustenau“, blickt
die junge Lustenauerin auf einige ihrer „Einsätze“ zurück. Fünfzehn Aktive und
ca. 100 passive Mitglieder zählt der Verein. Zum Vorstand gehören neben
Kremmel, Walter Natter jun., Anna Fischer, Christian Zoll und Tobias
Peintner.  Das Hauptziel ist es, die Meinung der Jugendlichen auf Gemeinde- und Landesebene zu vertreten und zudem mehr Interesse für Politik bei den Jugendlichen wecken und zeigen,  dass es wichtig ist, für seine Meinung einzustehen. „Zusätzlich haben wir es uns auch zum Ziel gemacht, die interne Zusammenarbeit der JVP mit den verschiedenen Bünden der ÖVP zu verstärken. Auch wenn wir „nur“ die Jungen der ÖVP sind, haben wir auf den verschiedenen Ebenen, bei bestimmten Themen doch größeren Einfluss auf die Entscheidungen der Partei“, so die Obfrau. Einmal im Monat trifft man sich zu einer kleinen Sitzung, in der besprochen wird, was gerade auf Gemeinde- oder Landesebene passiert, um dann zu planen was für Aktionen veranstaltet werden. „Im Moment ist das eine Wanderung für den Herbst zur Lustenauer Hütte mit anschließendem
gemütlichem Ausklang und eine Party“, schmunzelt Kremmel. Zur JVP ist Lisa im
Jahr 2009 gestoßen. „Ich bin damals dazugekommen, weil ich mich immer schon für
Politik interessiert habe und auch mitreden wollte was in unserer Gemeinde
passiert“, erinnert sie sich.  Die Arbeit beim Verein macht ihr nach wie vor große Freude. „Weil es eben doch noch Jugendliche gibt, die nicht politikverdrossen und bereit sind, sich zu engagieren.“ Das beste Beispiel dafür, gibt die Obfrau selbst ab.

Kontakt: Junge ÖVP Vorarlberg,
Römerstraße 12, 6900 Bregenz, Tel. 05574/4907-24 jvp-vorarlberg@volkspartei.at

Ortsgruppe Lustenau –

Obfrau Lisa Kremmel

Umfrage: Wieso engagierst du dich bei der JVP Lustenau:

Lisa Kremmel, Obfrau, 20 Jahre, Lustenau:

Wir haben viel Spaß zusammen und das ist sehr wichtig. Es macht mir auch Freude, wenn ich weiß, dass meine Meinung irgendwo zählt und ich vielleicht auch ein bisschen etwas mit meinem Engagement bewirken kann. Es ist wichtig, dass sich auch die Jungen in der
Politik engagieren.

Daten und Fakten:

15 aktive Mitglieder in
Lustenau, ca. 100 Passive.

Seit Oktober 2011 heißt die
neue Obfrau Lisa Kremmel.

Jede Ortsgruppe hat 2
Mitglieder in der Landesleitung der JVP.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Jung, frisch, politisch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen