AA

Juhu, es ist soweit! Die Bücherkästen sind fertig!

©Gemeinde Wolfurt
Komm morgen Mittwoch, 24. Mai um 11:00 Uhr zum Spielplatz am Marktplatz – wir werden gemeinsam die Anlieferung, Montage und das erste Befüllen mit Büchern erleben und auf das gelungene Projekt anstoßen! 

Nach zahlreichen Planungsgesprächen, Bau- und Organisationsvorbereitungen und Schweißarbeiten werden die Offenen Bücherkästen „Wortschatz“ nun enthüllt.

Das Projekt wurde im letzten Jahr im Zuge einer Maturaarbeit erarbeitet und über den Winter in der Lehrlingswerkstatt der Fa. Doppelmayr gefertigt.

Was sind Bücherkästen und wie funktionieren sie?
Ein offener Bücherkasten ist ein für jeden zugänglicher Kasten – mit Büchern zu allerlei Themen gefüllt. Falls Ihnen eines gefällt, nehmen Sie es sich heraus, lesen es vor Ort oder nehmen Sie es sich einfach mit! Sie können es behalten oder auch wieder zurückbringen. Wenn Sie Bücher zuhause haben, die Sie nicht mehr brauchen, können Sie diese gerne in den Kasten stellen. Jeder kann nach Belieben Bücher nehmen und geben und dabei entstehen weder Verpflichtungen noch Kosten für die Nutzer.

Was wollen wir damit erreichen?
In erster Linie wollen wir in den Menschen die Begeisterung für das Lesen (wieder) wecken. Dies gilt für alle. Deswegen werden Sie in unseren Bücherkästen verschiedenste Arten von Büchern finden. Ein möglichst großer „Wortschatz“ an Kinderbüchern, Kochbüchern, Romanen oder mehrsprachigen Büchern. Wir wollen, dass das Lesen von Büchern in der medialen Welt nicht außer Mode geraten.

Dass die Theorie auch in der Praxis funktioniert, beweist der erste Bücherkasten bei der Bushaltestelle Wolfurt Rathaus. Er wurde in das neue Gebäude mit eingeplant und wird vom Buch & Spiel mitbetreut. Die weiteren Wortschätze wird es in Rickenbach, im Dorfzentrum und an der Ach geben, freiwillige SchatzhüterInnen freuen sich schon auf ihren Einsatz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Juhu, es ist soweit! Die Bücherkästen sind fertig!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen