Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Jugendtreff "Westend" feierte 22jähriges Bestehen

Merve, Erijone und Irem waren live dabei
Merve, Erijone und Irem waren live dabei ©Katarina
Bregenz. Mit einer tollen Performance, vielen Besuchern und dem Highlight, dem Aufrichten des Totempfahls an dem insgesamt fünf Jahre gearbeitet wurde, feierten viele Jugendliche mit ihren Gästen vergangenen Samstag das 22jährige Bestehen "ihres" Jugendtreffs.
Westend

Durch das tolle Programm, das die Präsentation des Totempfahls, die von Trommelwirbel und Didgeridooklängen begleitet wurde, einen Rap Auftritt von Rapper D.A.R.O. und eine begeisternde Breakdance Performances beinhaltete, führte “Mama” Rita Mittelberger, die seit Anbeginn des “Westends” mit den Jugendlichen arbeitet und für sie da ist. Das Fest ließen Groß und Klein bei feinsten Grillhendl mit Kartoffelsalat inmitten von Gleichgesinnten ausklingen.

Unter die zahlreichen Gäste mischten sich auch Bürgermeister Markus Linhart, Michael Ritsch, Ehrenobmann Heinz Wallner, Landesrätin Greti Schmid, Alexandra Kargl (Stadt Bregenz), Kulturstadträtin Judit Reichert, Joe Stampach und (Stadtvertretung Bregenz) und viele mehr.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Jugendtreff "Westend" feierte 22jähriges Bestehen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen