AA

Jugendsinfonieorchester Dornbirn auf Kreta

Das Jugendsinfonieorchester Dornbirn machte eine Konzertreise nach Kreta.
Das Jugendsinfonieorchester Dornbirn machte eine Konzertreise nach Kreta. ©Musikschule

Der Musiknachwuchs aus Dornbirn spielte in der Orthodoxen Akademie von Kreta.

Dornbirn. Das Jugendsinfonieorchester Dornbirn war unter seinem Dirigenten Guntram Simma auf einer erfolgreichen Konzertreise auf Kreta. Dort stand vor allem die Vermittlung von klassischer Musik für kretische Schüler im Mittelpunkt. Die jungen Kreter erfuhren durch die direkte Begegnung mit dem Dornbirner Orchester alles über die Zusammensetzung eines Orchesters, die verschiedenen Musikinstrumente und die Rolle und Aufgabe des Dirigenten.

Höhepunkt war ein öffentlicher Konzertabend im großen Vortragssaal der Orthodoxen Akademie mit Werken von Rossini, Verdi, Strauß u.a. Insgesamt standen vier Konzerte auf dem Programm die für alle Beteiligten ein beeindruckendes Erlebnis waren. Die orthodoxe Akademie möchte die Zusammenarbeit intensivieren und hat das Jugendsinfonieorchester erneut eingeladen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Jugendsinfonieorchester Dornbirn auf Kreta
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen