AA

Jugendredewettbewerb: Schöner Erfolg

Rund 5000 Jugendliche haben sich heuer österreichweit am Bundes-Jugendredewettbewerb beteiligt. Bei der Endrunde gab es für Vorarlberg wieder einen schönen Erfolg.

Isabel Bischofberger vom BORG Egg, Landessiegerin in der Kategorie “Klassische Rede”, erreichte mit ihrem Beitrag den ausgezeichneten 2. Platz.

Jugendlandesrätin Greti Schmid gratuliert herzlich zu diesem hervorragenden Ergebnis. “Es ist schön, dass Isabel Bischofberger ihre starke Leistung vom Landesbewerb nun im Vergleich mit Schülerinnen und Schülern aus ganz Österreich bestätigen konnte. Der Jugendredewettbewerb ist ein wichtiges Instrument der Jugendbeteiligung, denn reden können heißt sich in die öffentliche Diskussion einbringen und dadurch mitgestalten können”, so LR Schmid.


Isabel Bischofberger präsentierte sich beim diesjährigen Jugendredewettbewerb mit einer Rede zum Thema “Mein Gott, warum hast du mich verlassen? – Ein Rückblick auf die Zeit des Nationalsozialismus”. Die Siegerehrung bei der Endrunde im Parlament in Wien nahmen Nationalratspräsident Andreas Khol und Bundesministerin Ursula Haubner vor.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Jugendredewettbewerb: Schöner Erfolg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen