Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Jugendmesse in Bregenz

Bregenz. Am 12. und 13. Juni ist es wieder soweit – die Bregenzer Jugendeinrichtungen präsentieren in der Werkstattbühne unter dem Motto „Respekt“ eine Fülle an Angeboten für Jugendliche.

 

Schon im Vorfeld sind Jugendliche aktiv in die Vorbereitungen und Bewerbung eingebunden – zum Beispiel bei den Kunstworkshops des Kunsthauses Bregenz. Art Crash ist eine Workshop-Reihe, bei der Jugendliche unter der Leitung der Künstlerinnen und Künstler, die im Kunsthaus ausstellen, zum selbst Gestalten eingeladen sind. Jetzt steht Art Crash unter dem Zeichen von con:act, die Kunstwerke der Jugendlichen sind seit einigen Tagen an zentralen Stellen in Bregenz zu besichtigen. Theater einmal anders: Etwas Besonderes für die Bewerbung von con:act hat sich auch der Jugendclub des Landestheaters ausgedacht. Flash Mobs sollen die Passantinnen und Passanten verblüffen, erheitern und vielleicht sogar beunruhigen – es ist zwar alles inszeniert, aber die gespielten Szenen entstehen mitten auf der Straße, unangekündigt und weisen nicht nur auf die Jugendmesse hin, sie zeigen auch eine der vielen Möglichkeiten, wie sich Jugendlicher in Bregenz engagieren.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Jugendmesse in Bregenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen