AA

Jugendlicher Alkolenker

Ein alkoholisierter Führerscheinneuling hat am Sonntag in Reuthe einen schweren Unfall verursacht. Der junge Autofahrer geriet auf der Bregenzerwaldstraße auf die Gegenfahrbahn.

Der Lenker eines entgegenkommenden Wohnmobils wollte noch ausweichen. Zu spät: Es kam zur Frontalkollision, das Wohnmobil kippte dabei um. Eine Frau und ihre Tochter, die sich im Wohnmobil befanden, wurden bei dem Unfall verletzt. Der 19- Jährige Unfalllenker erlitt leichte Verletzungen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Jugendlicher Alkolenker
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.