Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Jugendliche veranstalten Benefizparty und Disco

Sämtliche Präsentationen und Attraktionen des Benefizabends wurden von den Jugendlichen organisiert.
Sämtliche Präsentationen und Attraktionen des Benefizabends wurden von den Jugendlichen organisiert. ©Full house
Lustenau. Seit Herbst treffen sich zehn Jugendliche im Alter von 13 bis 16 Jahren jede Woche im Full House in Lustenau, um alle Einzelheiten für den Benefizabend zu planen.

„Sämtliche Präsentationen und Attraktionen, die an diesem Abend stattfinden, wie auch die gesamte Werbung – Flyer, Plakate, Presse und Facebook – wurden ausschließlich von den Jugendlichen aus dem Full House-Projekt „New Generation“ geplant und mithilfe einer Grafikerin umgesetzt. Durch das Projekt „New Generation“ sollen die Jugendlichen Teamwork, Pünktlichkeit und Planung lernen. Jeder Jugendliche, der im Laufe des Jahres genügend Punkte sammelt, erhält am Schluss des Projektes ein Diplom, das auch bei der Berufssuche hilfreich sein kann. Am 20. März ist es nun endlich so weit: Unter dem dem Motto „Black & White“ steigt im Full House in Lustenau eine Benefizparty und Disco, deren Gesamterlös aidskranken Kindern in Bangkok zugute kommt. Noch eine zweite „New Generation“-Gruppe wird den Abend maßgeblich mitgestalten: „The Buttons“, eine blutjunge Band, die aus einem anderen Projekt entstanden ist, gibt an diesem Abend ihren Einstand. Schon seit Herbst proben die vier Jungmusiker im Full House.

Auch für Erwachsene

Lange überlegten die Jugendlichen, wie sie ein Maximum an Spenden erzielen können. Nach und nach haben sie Ideen entwickelt, um auch spendierfreudige Erwachsene in das Jugendhaus zu locken. Die engagierten Jungveranstalter sind sich sicher, dass sie mit Wolfgang Verocai und seinem Pop-Chor auch den Geschmack des reiferen Publikums getroffen haben. Anschließend geht es dann „jugendlicher“ zu: Die beiden Bands „The Buttons“ und die Schulband der VMS Kirchdorf sowie die Disco werden ordentlich einheizen. Getreu dem Motto „Black & White“, werden die besten fünf Schwarz-Weiß-Outfits mit einem Gratisdrink belohnt. VN

Programm für den 20. März

• ab 17 Uhr spielt Wolfgang Verocai und sein Pop-Chor
• ab 19 Uhr spielen „The Buttons“ und die Schulband der VMS Kirchdorf
• um 20 Uhr findet eine Disco statt (ab 12 Jahren)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Jugendliche veranstalten Benefizparty und Disco
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen