AA

Jugendliche Vandalen ausgeforscht

Die Polizei hat jene Vandalen ausgeforscht, die in Lochau und Hörbranz an Bushaltestellen ihr Unwesen trieben. Die Jugendlichen gaben an, die Taten aus Langeweile begangen zu haben.

Von März bis Mai haben vier Jugendliche, wie nunmehr bekannt ist, 15 Sachbeschädigungen und zwei Einbruchsdiebstähle in Zeitungskassen verübt. Die Frage nach dem Grund beantworteten die 12- bis 15-Jährigen damit, die Taten aus Langeweile begangen zu haben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Jugendliche Vandalen ausgeforscht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen