Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Jugendliche streiken 24 Stunden lang vor dem Landhaus

24 Stunden lang streikten die Jugendlichen vor dem Landhaus.
24 Stunden lang streikten die Jugendlichen vor dem Landhaus. ©Steurer
Von Samstag- bis Sonntagmittag streikten junge Klimaschützer vor dem Landhaus in Bregenz.
24-Stunden-Klima-Streik in Bregenz
NEU
#FridayforFuture in Bregenz

Mit Plakaten und Transparenten machten die Klimaaktivisten deutlich, dass sie die Politik auffordern, mehr für den Klimaschutz zu tun.

Einen ganzen Tag - 24 Stunden lang - musizierten und sangen die Demonstranten vor dem Landhaus. "Uns hat die Ignoranz der Politik gereicht angesichts der Krise, die sich da anbahnt", sagt Koordinator Aaron Wölfling gegenüber ORF Vorarlberg.

Die Schüler legten die Aktion bewusst auf das Wochenende, um zu zeigen, dass es nicht ums Schuleschwänzen geht, sondern um ihre Zukunft.
"Ich bin nicht mehr nur besorgt, sondern ich fühle Panik. Wir bekommen Zuspruch von allen Seiten, aber es passiert viel zu wenig," sagt Alex Repper, Klimaaktivist. Der Streik ist Teil der weltweit geplanten Klimaschutzwoche.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Jugendliche streiken 24 Stunden lang vor dem Landhaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen