AA

Jugendliche Begeisterung für "Wald erleben"

Feldkirch – Auch heuer gab es zum Abschluss des Schuljahres die bereits traditionellen Waldspiele auf dem Ardetzenberg in Feldkirch.

16 Schulklassen der 12. Schulstufe mit insgesamt über 400 Schülerinnen und Schülern waren gestern, Dienstag, wieder mit viel Spaß dabei. Landesrat Erich Schwärzler nahm die Siegerehrung vor.

“Ziel der Waldspiele, welche in Zusammenarbeit von Stadt Feldkirch, Waldverein und Försterbund sowie Land Vorarlberg durchgeführt werden, ist es, jungen Menschen die Bedeutung des Lebens- und Wirtschaftsraumes Wald zu zeigen. Im Rahmen eines gemeinsamen Schulausfluges konnten die Schulkinder bei einem Wissenswettbewerb an den verschiedenen Spiel-Lern-Stationen die Natur des Waldes praktisch hautnah erfahren. Ich danke den Organisatoren und Veranstaltern für die erfolgreiche Initiative”, so Landesrat Erich Schwärzler.

Die Sieger der Waldspiele 2007:

1. Platz: Klasse 2a der Hauptschule Alberschwende (26 Kinder) unter Leitung von Annette Fruhmann.

2. Platz: Klasse 2a der Hauptschule Höchst (21 Kinder) unter Leitung von Peter Gehrer und Daniela Schneider

3. Platz: Klasse 2c der Hauptschule Wolfurt (29 Kinder) unter Leitung von Doris Rhomberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Jugendliche Begeisterung für "Wald erleben"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen