Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Jugendkapelle als Zukunftssicherung

Die ausgezeichneten Jungmusikanten der Bürgermusik SW
Die ausgezeichneten Jungmusikanten der Bürgermusik SW ©Sascha Walch
ST.GALLENKIRCH Die Jugendkapelle der Bürgermusik St. Gallenkirch eröffnete schwungvoll das Cäciliakonzert.
Jugendmusik BM St. Gallenkirch

Die 21 Mitglieder der Jugendkapelle präsentierten mit viel Begeisterung die Musikstücke „March Along“ und „Pirates oft he Caribbean“. Geleitet wurde der Musikantennachwuchs von Vizekapellmeister Johannes Juen. Das Publikum und vor allem die stolzen Eltern der Jungmusikanten belohnten den jungen Musikklangkörper mit viel Applaus. Auch die Musikanten der „großen“ Musik bestaunten das Können der Jugendkapelle und freuen sich schon darauf, bis der Musiknachwuchs in die Reihen der Bürgermusik integriert werden kann.

Auszeichnung der Jungmusiker

Mit Stolz konnte der Verein wieder zahlreiche Jungmusikerleistungsabzeichen vergeben und belohnte so die Mühen der intensiven Vorbereitung auf die Stufenprüfungen. Das Juniorabzeichen erhielten Annika Stocker, Lorena Zint und Robin Schwarzhans. Mit dem Bronzeabzeichen wurden Barbara Netzer, Eva Wachter, Elias Schlepp und Dominikus Weinold ausgezeichnet. Weiters erhielt Leonie Tschofen das anspruchsvolle Silberabzeichen. SW

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Jugendkapelle als Zukunftssicherung
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen