Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Jugendforum tagte

Jugendliche bringen ihre Anliegen zur Sprache
Jugendliche bringen ihre Anliegen zur Sprache

Bregenz. Kreative Ideen für ein jugendfreundliches Bregenz galt es beim Bregenzer Jugendforum zur Sprache zu bringen.

59 Jugendliche, Klassensprecherinnen und Klassensprecher und Interessierte, aus unterschiedlichen Bregenzer Schulen machten sich Gedanken darüber, was sich in Bregenz für junge Menschen verbessern könnte.
In angeregten Diskussionen kamen viele Anliegen und Ideen zur Sprache. Es wurden viele Themen diskutiert, angefangen vom Ausgehen für Jugendliche unter 18 Jahren, neue Treffpunkte und Einkaufsmöglichkeiten in Bregenz. Aber auch über Busverbindungen, das erneuerungsbedürftige Bahnhofsareal und Ermäßigungen für Jugendliche wurde debattiert. Besonders wichtig erschien den Jugendlichen auch das Thema Gewaltprävention, der Umgang zwischen Exekutive und Jugendlichen, sowie die Frage wo Jugendliche welche Informationen erhalten.
Da diese Anliegen nicht alle auf einmal angegangen werden können, wurden fünf Gruppen gebildet, die unter der Moderation einer Jugendarbeiterin bzw. eines Jugendarbeiters jeweils ein Thema bearbeitet haben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Jugendforum tagte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen