AA

Johnny Roger Lemon Crew gewinnt den Clash of Sounds 2012

Johnny Roger Lemon Crew
Johnny Roger Lemon Crew ©Johnny Roger Lemon Crew
Gestern abend fand im Between in Bregenz der traditionelle Clash of Sounds statt - ein Bandwettbewerb der Sonderklasse. Acht Bands unterschiedlichster Stilrichtungen traten dabei gegeneinander an.

Neben einem Publikumspreis, den die Sängerin Miss Dee erhielt, wurden die Plätze eins bis drei vergeben. Der dritte Preis ging an die Rapper 69er Boyz.
Den zweiten Preis erhielten die vier Oberländer Burschen von Amplitune, die irgendwo zwischen Post-Grunge, Punk und Rock anzusiedeln sind. Leider hatten sie ab und an mit kleinen Divergenzen in den Tempi zu kämpfen.

Den verdienten ersten Preis – die Aufnahme eines kompletten Albums – holte sich die Johnny Roger Lemon Crew http://www.johnnyrogerlemoncrew.com, die einen makellos fulminanten Auftritt hinlegte.  Brilliante Soli, funkige Rhythmen und perfektes Zusammenspiel sind eine Selbstverständlichkeit für die Fünf. Dabei kommt auch der Spass auf der Bühne nicht zu kurz.

Wer ihre Musik mag, kann sich ihre erste Single “Project after se Bändprobe” auf iTunes, Spotify und Co herunterladen. Wir freuen uns jedenfalls schon auf das Album-to-come!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Johnny Roger Lemon Crew gewinnt den Clash of Sounds 2012
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen