AA

JHV UNION Minigolf Sportclub Schruns

©Verein

Schruns, Die 49. ordentliche JHV fand am 21. Jänner 2012 im Hotel Vitaquelle Gauenstein in Schruns statt.

Obmann Stefan SIMENOVSKYJ berichtete über die durchgeführten Veranstaltungen:
• Besuch von Radio Vorarlberg
• Tag des Minigolfs (sehr gut angekommen)
• UNIONS – Landesmeisterschaften
• Hochjochpokalturnier
• Vereinsmeisterschaften

Er bedankte sich für die aktive und selbstlose Unterstützung der Vereinsmitglieder
bei der Durchführung aller Veranstaltungen.
Vielen Dank galt auch den zahlreichen Sponsoren, denn ohne ihre finanzielle
Unterstützung könnten so große Veranstaltungen nicht durchgeführt werden
(z.B. Hochjochpokalturnier – dies war die größte Veranstaltung im Minigolfsport,
mit den meisten Teilnehmern, die in Vorarlberg stattfand).
Großes Lob auch an den Homepagebetreuer Frank SIMENOVSKYJ und für die
tollen Berichte des Pressereferenten Hermann FEND.
Speziellen Dank galt auch für ihren Einsatz an Hanni ROMAGNA, Erwin GMEINER
und dem Kassier Thomas ERHARD.

Sportwart Frank SIMENOVSKYJ berichtete über die Teilnahme an denTurnieren in
Vorarlberg und über die Grenzen hinaus. Er bedankte sich bei den aktiven Spielern,
die an 13 Turnieren ihren Mann standen.
Erfolgreichster Turnierspieler 2011 war Matthias OGRIS v. Jimmy.
Trainingsmeister ist Frank SIMENOVSKYJ mit 36,15 Schlägen pro Runde.
Zum Schluss gab er einen Vorschau für die Saison 2012.

Der Ausschuss wurde einstimmig entlastet!!!

Erfreulicherweise konnten 4 neue Mitglieder in den Verein aufgenommen werden.
Manuel ROMAGNA, ein junger und talentierter Spieler, wurde vom Vorstand als
„Aktiver Spieler“ übernommen.

Zurückblickend war es ein erfolgreiches Jahr 2011. Nach langer Zeit konnte der
UMSC – Schruns beim Hochjochpokalturnier wieder 2 Kampfmannschaften stellen.

Nähere Informationen finden sie auf unserer Homepage
www.umsc-schruns.npage.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schruns
  • JHV UNION Minigolf Sportclub Schruns
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen