Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

JHV des Alpenvereins

Auch in diesem Jahr konnte der Obmann des AV Bregenz eine große Zahl von Vereinsmitgliedern und Ehrenmitgliedern zur Hauptversammlung begrüßen.

Die Mitgliederzahl des Vereins ist im Berichtsjahr überdurchschnittlich gewachsen. Die Tätigkeitsberichte der Funktionsträger ergaben ein Bild außergewöhnlich reger und vielfältiger Aktivitäten: Jugend- und Familienarbeit, Alpine Vorhaben im Sommer wie im Winter, Kletterkurse, Seniorenwanderungen, Heimabende und mehr – ein breites Angebot an alle Altersgruppen, das ausgiebig genutzt wurde.

Zu den Hauptanliegen der Vereisführung gehören die Mobilisierung der in der Intensivphase des Familien- und Berufslebens stehenden Mitglieder und die Erhaltung des hohen Ausbildungsstandes der Tourenführerinnen und Tourenführer. Die finanziellen Verhältnisse des Vereins wurden geprüft und für solide befunden. Sie lassen eine geordnete Fortentwicklung der Vereinsarbeit zu.

Mehr als 50 Mitglieder konnten für ihre Vereinstreue über 25, 40, 50, 60 bzw. 70 Jahre geehrt werden. Liebenswert und erfrischend zugleich war die Bewirtung der großen Schar durch unsere Jugend. Der AV Bregenz darf einem weiteren Jahr ersprießlicher und harmonischer Entwicklung entgegensehen!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • JHV des Alpenvereins
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen