Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Jetzt "Nordic Walking" lernen!

aks Gesundheitsvorsorge und Schlanker Leben: Für das persönliche Wohlbefinden ist nicht nur eine ausgewogene Ernährung wichtig, auch die körperliche Fitness darf nicht vernachlässigt werden.

„Nordic Walking“ ist eine optimale Möglichkeit, auf schonende Art und Weise das Herz-Kreislauf-System zu trainieren und gleichzeitig überflüssige Pfunde zu verbrennen. Im Gegensatz zum Jogging gibt es keine „Flugphase“, so bekommen die Wirbelsäule und Gelenke keine Schläge ab. Die Stöcke werden nicht nur passiv mitgeführt, sondern haben mehrere Vorteile: Sie übernehmen Gewicht und reduzieren so die Belastung für Gelenke und Wirbelsäule. Weiters können Sie mit den Stöcken “anschieben”, d.h. Sie setzen mehr Muskelgruppen ein als beim Gehen, und verbrauchen dementsprechend mehr Energie. Sie wollten schon lange einmal richtiges „Nordic Walking“ lernen und fit in den Frühling starten? Die aks Gesundheitsvorsorge und Schlanker Leben zeigen Ihnen wie und bieten ab dem 24.4. einen Kurs an.

Termin: Ab Dienstag 24.04. jeweils 18:30 – 19:30 Uhr

Treffpunkt: EV Rankweil, 6830 Rankweil, Brisera 8a (beim Gastra Sportplatz)

Kosten: € 75,-
Details:

  • Nordic Walking Kurs “schlanker Leben”, 8 Abende zu je 60 Minuten
  • 1. Stunde Theorie und Einführung
  • 2.-8. Stunde Praxis (Erlernen der speziellen Technik, Aufwärmübungen, Dehntechniken,…)
  • während der Praxis werden grundlegende Aspekte zur Trainingsplanung (Intensität, Häufigkeit, Dauer) sowie Sinn und Unsinn von Ernährung und Flüssigkeitsaufnahme beim Sport thematisiert
ACHTUNG: begrenzte Teilnehmerzahl

Ausrüstung: Speziell auf Sie anpassbare Nordic Walking Stöcke bekommen Sie von uns. Ein qualitativ hochwertiges Schuhwerk (am besten auf Ihren persönlichen Fuß abgestimmte Laufschuhe) sollten Sie unbedingt selber mitbringen.

Melden Sie sich jetzt an: bewegungsberatung@aks.or.at

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Jetzt "Nordic Walking" lernen!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen