AA

Jetzt kommt Bewegung in die Unternehmen

Die dritte Auflage des Vorarlberger Firmenlauf verspricht wieder ein tolles Event zu werden.
Die dritte Auflage des Vorarlberger Firmenlauf verspricht wieder ein tolles Event zu werden. ©VOL.AT/Privat
Dornbirn. Am 13. September findet bereits zum 3. Mal der Vorarlberger Firmenlauf im Dornbirner Messegelände statt. Auf der 5,4 km langen Strecke werden sich 250 heimische Unternehmen und 2.000 LäuferInnen messen.
3. Vorarlberger Firmenlauf

Motivierte, leistungsstarke und zufriedene MitarbeiterInnen, die optimal in einem Team harmonieren, bilden die zentrale Säule erfolgreicher Unternehmen. Gemeinsam beim Business Run zu starten macht es leicht genau diese Motivation zu finden. Dabei geht es hauptsächlich um den Spaß und die Freude gemeinsam im Team erfolgreich zu sein.

Wer darf mitmachen?

ALLE Mitarbeiter, die beim Unternehmen gemeldet sind dürfen mitmachen. Es geht in erster Linie um den Spaß und den Zusammenhalt. Die Teams können unterschiedlich gestaltet werden, es müssen aber mind. vier Läufer pro Team starten. Gewertet wird die Durchschnittszeit aller in einem Team angemeldeten Teilnehmer.

Die Strecke

Bei der Auswahl der Strecke wird der Business Run seinem Namen durchaus gerecht. Das komplette Dornbirner Messegelände, auf dem die Vorarlberger Wirtschaft ihre Leistungsfähigkeit mehrmals jährlich unter Beweis stellt, wird für einen Tag zur Laufstrecke. Damit die Stimmung für Läufer und Zuschauer gleichermaßen unvergesslich bleibt, haben sich die Verantwortlichen für eine 1.800 m lange Strecke entschieden, die dreimal zu durchlaufen ist.

Als besonderes Highlight führt sie direkt durch das Wirtschaftszelt und vorbei am Haus zum Mohren, wo die eigens eingerichtete MOHREN-Tankstelle für kühle Erfrischung sorgt.

Gesucht wird der aktivste Fanclub.

Die lauteste und größte Fangemeinde oder die beste Inszenierung des Fanclubs – auf dem Business Run wird auch der aktivste Fanclub prämiert. Eine unabhängige Jury entscheidet über den aktivsten Fanclub.

Nach dem Lauf geht es erst richtig los!

Bei kühlem Maß, frischen Brez’n, Münchner Weisswurst und der Oktoberfest Band Froschhaxn Express verwandelt sich die Messehalle in ein riesiges Oktoberfestzelt.

Neben den Läuferinnen sind auch die Fanclubs eingeladen. Der Eintritt ist gratis.

Lederhosen und Dirndl sind herzlich willkommen.

Anmeldungen sind ab sofort unter www.b4run.at möglich.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Jetzt kommt Bewegung in die Unternehmen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen