AA

Jazzbrunch Hohenems – 25 Jahre „Swing Werk Big Band“

Überzeugen Sie sich selbst von der virtuosen, musikalischen Vielfalt.
Überzeugen Sie sich selbst von der virtuosen, musikalischen Vielfalt. ©Stadt Hohenems
 Fesselnde Musik und exklusive Kulinarik: dieses perfekte Duett wird beim Jazzbrunch am Sonntag, dem 1. Dezember 2019, von 10 bis 13 Uhr im Löwensaal erlebbar.

1994 bis 2019 – 25 Jahre „SWING WERK BIG BAND“: mit rassigen Bläser-Riffs, einer kompakten Rhythmusgruppe und versierten Solisten werden die Besucher im ersten Set aufgewärmt und rollen sozusagen den roten Teppich für den „Special Guest“ Wolfgang Verocai im zweiten Set aus.

Das „gewohnt Ungewohnte“ ist über die Jahre hinweg zum Markenzeichen des Hohenemser Jazzbrunchs geworden. Über den klassischen „Big Band Literatur-Tellerrand“ hinaus zu musizieren, bedeutet auch, das eine oder andere Experiment zu wagen. Und 2019 ist es definitiv wieder so weit: mit dem Sänger, Songwriter, Gitarristen und Komponisten Wolfgang Verocai wird „Weltmusik im Lustenauer Dialekt“ zum Besten gegeben.

Dieser musikalische Vormittag wird mit einem exklusiven Brunch-Buffet, von Mike Häfele und seinem Team, abgerundet.
Karten (VVK: € 30, Tageskassa: € 35) sind im Büro des Stadtmarketings Hohenems (Marktstraße 2) und direkt bei den Mitgliedern der Band zu erwerben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Jazzbrunch Hohenems – 25 Jahre „Swing Werk Big Band“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen