AA

Jazz am Spielboden Dornbirn

David Fiuczynski spielte am Samstag am Spielboden
David Fiuczynski spielte am Samstag am Spielboden ©Beate Rhomberg
David Fiuczynski

Am Spielboden in Dornbirn kamen Jazzfans dieses Wochenende voll auf ihre Kosten.

NachdemChristian Muthspiel schon am Freitag mit seinem Auftritt das Publikum begeistern konnte, zeigte am Samstag auchDavid FiuczynskiJazz und Blues vom Feinsten. Im ersten Teil seines Auftritts tauchte er zuerst einmal tief in den Blues ein, bevor er im Mittelteil sein zweites Langzeitprojekt “KIF” präsentierte. Mit seiner waghalsigen Mischung aus chinesischen Melodien, arabischen Gebetsrufen und den einzigartigen hochenergetischen Funkriffs hatte er die Fans von Anfang an auf seiner Seite und ließ sich auch nicht aus der Ruhe bringen, als ihm zwei Seiten seiner doppelhälsigen Gitarre rissen. Das dritte Projekt, das David Fiuczynskiam Spielboden präsentierte, waren die “Screaming Headless Torsos” mit ihrer Mischung aus Avantgarde-Rock, Jazz, Funk und Rap.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Jazz am Spielboden Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen