Jawort am Tag der Liebe

Freude auf den besonderen Tag: Angelina und Daniel mit ihren Kindern im trauten Heim in Dornbirn.
Freude auf den besonderen Tag: Angelina und Daniel mit ihren Kindern im trauten Heim in Dornbirn. ©edithhaemmerle/Privat
Angelina Hartner und Daniel Kaufmann sagen am Valentinstag Ja.
Jawort am Tag der Liebe

Dornbirn. Das Jubiläum ihres zehnjährigen Zusammenseins wollen Angelina Hartner und Daniel Kaufmann am Tag der Liebe mit dem Ehebund besiegeln. An den Augenblick ihres Kennenlernens denken sie gerne zurück. Es war im Sommer 2004. Zu späterer Stunde kreuzten sich ihre Wege in der Dornbirner Innenstadt. In der „Mr. John’s-Bar” sahen sie einander tief in die Augen und dann muss es wohl Liebe auf den ersten Blick gewesen sein. Denn seit diesem Tag sind die beiden unzertrennlich. Eine Draufgabe ihres Glücks war vor drei Jahren die Geburt ihres ersten Kindes, Lia Sophie. Und dann noch ein zweites Mal, als vor fünf Monaten der kleine Jonas zur Welt kam. „Zwei gesunde Kinder zu haben ist für uns keine Selbstverständlichkeit”, zeigt sich Angelina dankbar, die beruflich als Altenpflegerin tätig ist und derzeit ihre Babypause genießt.

„Ja, ich will”

Den Heiratsantrag bekam sie von Daniel am Tag der Taufe ihres Jüngsten. „Es war sehr romantisch”, schwärmt Angelina, „und er kam für mich völlig überraschend.” Für diesen Moment hat sich Daniel auch etwas einfallen lassen. „Ein halbes Jahr habe ich mir den Kopf darüber zerbrochen”, gesteht er ein. Mit einem Rosenstrauß – zehn rote für zehn Jahre Liebe, zwei blaue für zwei tolle Kinder und eine weiße symbolisiert den Heiratsantrag – überraschte er seine Liebste. „Heute ist er aber besonders nett”, dachte sich Angelina, als er ihr im Kreise der Familie und Freunde die Blumen überreichte. Als danach noch ein Geschenk folgte – ein Gutschein für einen Wellness-Urlaub im „Kuschelhotel Gams” – steigerte sich ihre Freude über die große Wertschätzung, die ihr Daniel zeigte. „Erst als er vor mir auf die Knie ging, war es eindeutig – und der totale Herzensbrecher”, erzählt sie über das überraschende Ereignis. Bald ist es soweit. Am 14. Februar führt der Weg zum Standesamt. Und noch etwas haben die beiden verraten. Die Vorbereitungen zur kirchlichen Hochzeit laufen bereits. Im Sommer soll es soweit sein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Jawort am Tag der Liebe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen