Jassreise an den schönen Achensee nach Pertisau

Die Jassreise vom Seniorenbund zum Achensee fand grossen Anklang
Die Jassreise vom Seniorenbund zum Achensee fand grossen Anklang ©Seniorenbund
Der idyllisch gelegene Achensee war unser Reiseziel in diesem Jahr. Im schönen Hotel Post in Pertisau fühlten sich unsere 41 Jassfreunde sehr wohl und freuten sich über die schöne Gemeinschaft.
Jassreise an den schönen Achensee nach Pertisau

Nach dem Mittagessen starteten wir unser Preisjassen unter dem Motto Stich-Stöck-Wisa. 10 Partien spielten 2 x 12 Jass. Nach dem hervorragenden Abendessen fand die Siegerehrung statt und unsere Glücksfee Claudia zog die Stichzahl 1.276. Die ersten drei Ränge erreichten Helene Saltuari aus Hittisau, Ingeburg Matt aus Ludesch und Imelda Lipburger aus Hittisau. Alle Jassfreunde hatten viel Spaß und erhielten auch noch schöne Sach- und Warenpreise.

Im Anschluss an die Preisverteilung spielte Franz mit seiner Gitarre und Fahrer Gerold mit dem Kontrabass und der Trompete beim gemeinsamen Singen noch auf. Am nächsten Morgen fuhren wir vom Hotel nach Tarrenz zur Bierbrauerei Starkenberg, wo wir eine Führung mit Bierverkostung sowie eine kleine Jause genießen durften. Danach traten wir mit Gerold unserem Busfahrer von NKG-Reisen mit einem kurzen Stop bei der Bäckerei Ruetz wieder die Heimreise an. Unser Sportreferent Rudi Wohlgenannt unterstütze unseren Reiseleiter Franz Himmer auf das Beste und beide bedankten sich herzlich für die schöne Gemeinschaft. Weitere Fotos: www.mitdabei.at

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Jassreise an den schönen Achensee nach Pertisau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen