AA

Japan schlägt Kamerun 1:0

Japan hat bei der Fußball-WM in Südafrika Kamerun mit Superstar Samuel Eto'o in Bloemfontein mit 1:0 (1:0) geschlagen.
WM-Center
Fußball-WM: Japan gegen Kamerun

Das Tor des Tages schoss Keisuke Honda in der 39. Minute. Den von ihrem Weltstar Samuel Eto’o angeführten Kamerunern gelang dagegen nicht viel. Ihnen fehlte jeglicher Rhythmus, der Spielaufbau war uninspiriert und von vielen Fehlpässen geprägt.

Takeshi Okada (Teamchef Japan): “Die Spieler haben einen sehr guten Job gemacht. Kamerun ist technisch versiert. Sie haben nach der Pause angegriffen, aber unsere Abwehr war sehr stark. Künftig müssen wir aber noch aggressiver spielen. Dieses Match war nur eine Vorbereitung auf das nächste, wir müssen uns steigern. Unser erster WM-Sieg auf fremdem Boden ist noch kein großer Erfolg, das nächste Match (gegen die Niederlande am Samstag, Anm) ist das wichtigste.”

Keisuke Honda (Torschütze Japan): “Bei meinem Tor habe ich mir nur gesagt ‘bleib ruhig und triff’. Zuletzt haben wir nicht so gut gespielt und die Stimmung war auch nicht die beste. Aber wir haben alles gegeben und ein gutes Resultat erreicht. Vor allem die Abwehr hat das sehr gut gemacht. Unsere Stärke ist das Kollektiv, darauf geben wir viel.”

Samuel Eto’o (Kamerun): Wir haben vom Beginn bis zum Ende ein gutes Spiel geliefert. Die Japaner hatten nur eine Chance und sie haben getroffen. Wir hatten in der zweiten Hälfte nicht wenige Chancen. Wir haben dominiert. Jetzt müssen wir weiterarbeiten. Wir haben unseren Joker vertan, jetzt müssen wir gegen Dänemark gewinnen. Unsere jungen Spieler haben in ihrem ersten WM-Match schöne Sachen gezeigt, das muss man hervorheben.”

Gruppe E, 1. Runde: Japan – Kamerun 1:0
Bloemfontein, Free-State-Stadion, 40.000, SR Benquerenca/Portugal.

Tor: 1:0 (39.) Honda

Japan: Kawashima – Komano, Tulio Tanaka, Nakazawa, Nagatomo – Hasebe, Abe, Endo – Okubo, Matsui – Honda Kamerun: Hamidou – Mbia, N’Koulou, Bassong, Assou-Ekotto – Matip, Makoun, Enoh – Webo, Eto’o, Choupo-Moting

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball-WM 2018
  • Japan schlägt Kamerun 1:0
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen