AA

Japan: Ein Taifun-Toter nahe Tokio

Taifun "Mawar" ist am Freitag im Umland von Tokio auf die japanische Hauptinsel Honshu getroffen. In der Präfektur Chiba wurden zahlreiche Straßen überflutet.

3.500 Haushalte waren ohne Strom, 450 Familien mussten wegen Überschwemmungen evakuiert werden.

In der südwestlich von Tokio gelegenen Präfektur Shizuoka stürzte Medienberichten zufolge ein 55-jähriger Mann im Sturm von seinem Dach und starb. Vier weitere Menschen wurden verletzt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Japan: Ein Taifun-Toter nahe Tokio
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen