Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

James Cook: das Hirter Pilspub im Herzen von Tosters

Seit 1979 befindet sich mitten im Zentrum von Tosters das Lokal James Cook. Feinstes Pilsbier und viele weitere qualitativ hochwertige Produkte verzaubern hier stets die Gaumen der Ländle-Feinschmecker.

 James Cook Tosters befindet sich seit Jänner 1997 im Besitz von Schwarz Helfried. Das Lokal besteht seit 1979 und wurde in seiner Form bis heute beibehalten. Die ersten Jahre wurde es als Dutch Inn geführt, 1992 erhielt es den Namen Capt Cook. Sein heutiger Name, „James Cook“ folgte im Jahr 1997.

Das Lokal befindet sich im Ortszentrum von Tosters und hat 6 Tage in der Woche geöffnet. Es wird als Kommunikationslokal geführt, mit dezenter Hintergrundmusik. Das Team versucht stets, neue Wege zu gehen und neue Strukturen zu schaffen, um die Gäste immer wieder aufs Neue zu begeistern.

Seit Juni 2014 hat sich das Lokal vom Märzenbier verabschiedet und hat umgestellt auf Pilsbier der  Brauerei Hirt aus Kärnten. Hier wird die Meinung vertreten, dass es an der Zeit ist, sich von der einseitigen Märzenbiertradition in Vorarlberg zu verabschieden und das vielseitige Angebot des kulinarischen Bereichs auszuweiten. Somit bietet auch der Wein- und Limonadensektor ein umfassendes Angebot, welches bis hin zur Flasche höchste Qualität bietet.

Hirter Privat Pils vom Fass: nur bei James Cook
Nach alten böhmischen Rezepturen gebraut und besonders lang gelagert, unterscheidet sich das Hirter Privat Pils geschmacklich vom typischen norddeutschen Pils und überzeugt als gentechnikfreie, nicht pasteurisierte und somit völlig naturbelassene Bierspezialität.  Das weiche Bergquellwasser für das  Privat Pils stammt aus den „Hanslbauerquellen“ im Wasserschutzgebiet gegenüber der Brauerei und sorgt gemeinsam mit reinstem Aromahopfen für den typischen Geschmack. Das Hirter Privat Pils ist sehr hoch vergoren und gewinnt dadurch jene Schlankheit, die Biergenießer oft als „halbtrocken“ bezeichnen. Genauso schlank wie es sich im Antrunk präsentiert, so harmonisch zartbitter ist der Abgang. Der feine Bitterton ist dabei jedoch niemals aufdringlich, sondern entfaltet voll im Extrakt eingebunden seinen typisch weichen Charakter. Außerdem überzeugt das Privat Pils durch seine milde Kohlensäurestruktur, die optimalen Genuss garantiert.

Hirter Morchl: Das dunkle Bier für die Wildwochen
Das Hirter Morchl ist nicht nur als Marke einzigartig, sondern auch in seiner Herstellung anders als andere dunkle Biere. Das dunkle Braumalz, der Hopfen und das Karamellmalz geben ihm seine verführerische Farbe, während das weiche Bergquellwasser sein Übriges tut. Besonders lang gereift, gentechnikfrei, nicht pasteurisiert und naturbelassen, präsentiert das Hirter Morchl sich mit malzbetontem, eher trockenem Antrunk und angenehm schlankem, zartbitterem Abgang.

Viele weitere Genüsslichkeiten
Zu finden ist hier auch das traditionelle, naturbelassene Vollbier Hirter 1270er, das sowohl den alten Rezepturen als auch dem modernen Geschmack gerecht wird. Auch das Hirter Weizen, welches mit ausgewähltem Gersten- und Weizenmalz und Hallertauer Aromahopfen eingebraut wird, besteht im Sortiment. Hier wird jeder Gast definitiv mit den feinsten Tropfen verwöhnt. Im Juli diesen Jahres gibt es außerdem ein tolles Probierpaket, bei welchem es Hirter Biere vom Fass – jeweils 0,2 Liter Pils, Morchl und Weizen – um gesamt nur 5 Euro gibt! Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie das James Cook in Tosters!

Gastronomiekollegen, Bierliebhaber und Interessierte, die sich über Bierkultur und Qualität Informieren oder nur unterhalten möchten, sind jederzeit herzlich Willkommen.

Wem der Weg nach Tosters zu weit sein sollte oder die Hirter Bierqualität bereits liebt, kann das auch einfach über unseren Vertriebspartner Trinkfest Lustenau beziehen oder mitnehmen.

Weiter zur Homepage

 

(Werbung)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sommerküche
  • James Cook: das Hirter Pilspub im Herzen von Tosters
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.