Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Jahrgang 1936 auf Reisen

(Beitrag: Hladschik Walter)Frühlingsausflug nach Garmisch-Partenkirchen.


Gut gelaunt begaben sich die rüstigen Damen und Herren mit dem Weiss-Bus auf die Reise. Einen ersten Halt mit Frühstückspause gab’s in Nesselwang im Brauereigasthof Bären. Gestärkt mit Weißwurst und Brezen ging’s dann weiter nach Garmisch wo wir bereits zu einer Stadtführung erwartet wurden. Das bekannte Fremdeverkehrszentrum besteht aus den zu einer Marktgemeinde vereinten Gemeinden Garmisch und Partenkirchen mit etwa 28.000 Einwohnern. Durch die Fußgängerzone von Garmisch ging’s in das Skisprungstadion mit der bekannten Olympiaschanze. Beeindruckend für uns, dass mit den Tribünen und den Stehplätzen im Auslaufgelände 35.000 Plätze zur Verfügung stehen.

Gewaltig präsentiert sich die Anlage mit der Großschanze und zwei kleinen Nebenschanzen. Besonders interessant für uns der aus Nenzing kommende Anlaufturm aus Stahl. Als weiterer Programmpunkt stand dann noch eine Fahrt durch die Fußgängerzone von Partenkirchen mit den bekannten alten reich an Lüftelmalerei geschmückten Häusern. Nach dem Mittagessen in Alt-Garmisch ging’s wieder Richtung Heimat: über Mösern ereichten wir bei Telfs das Inntal und nach einer kurzen Rast in der „Trofana-Raststätte“ waren alle glücklich und zufrieden wieder in Bregenz angekommen. Leider war das Wetter nicht gut, so dass die Zugspitze nicht zu sehen war und die Gipfel des Wetterstein-Gebirges. Ein gelungener Ausflug angelegt auf kurze Wegstrecken und ebene Wege, ein Ereignis zum Wiederholen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Jahrgang 1936 auf Reisen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen