Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Jahreshauptversammlung Seniorenbörse Weiler und Vorderlandgemeinden

©Christine Kees
Am 27.2.2018 um 16.00 Uhr hielt die Seniorenbörse Weiler ihre Jahreshauptversammlung in der Pizzeria Romana in Klaus ab. Anlässlich des 5-jährigen Jubiläums konnte Obfrau Inge Brunner einige Ehrengäste begrüßen.

 

Landesrat Dr. Christian Bernhard, er war bereits bei der Gründerversammlung zu Gast. Den Bürgermeister aus Klaus, Werner Müller, den Bürgermeister aus Weiler Dietmar Summer, den Bürgermeister aus Sulz Karl Wutschitz und die Gemeindevertreterin von Röthis Frau Barbara Klocker. Im Anschluss an die JHV gab es noch einen sehr interessanten Vortrag vom Leiter des IFS, Herrn Dr. Nägele, zum Thema „Sachwalterschaft neu“.Die Seniorenbörse Weiler hat im Jahr 2017 insgesamt 450 Stunden in Haus und Garten gearbeitet.

Der Verein hat 85 Mitglieder aus dem Raum Vorderland, davon 59 Hilfesuchende und 26 Helfer.

Neben den Hilfstätigkeiten organisiert die Obfrau zahlreiche Veranstaltungen für die Mitglieder.

Beginnend vom monatlichen Mittagstisch, über zwei Heurigenbesuche (einer im Frühjahr und einer im Herbst), den jährlichen Herbstausflug, einen Kabarettabend der Gruppe Phönix im Frühjahr, sowie Reisevorträge von Herrn Loibel und nicht zuletzt die jährliche Mitwirkung am Adventmarkt von Weiler und die Adventfeier.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Jahreshauptversammlung Seniorenbörse Weiler und Vorderlandgemeinden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen