Jahreshauptversammlung der TS Bregenz-Vorkloster

Der Vorstand der TS Bregenz-Vorkloster mit Sportstadtrat Michael Ritsch bei der 68. JHV.
Der Vorstand der TS Bregenz-Vorkloster mit Sportstadtrat Michael Ritsch bei der 68. JHV. ©Verein
(Beitrag: TS Bregenz-Vorkloster) Die TS Bregenz-Vorkloster durfte anlässlich der 68. Jahreshauptversammlung im VIP-Raum der Sporthalle Rieden zahlreiche Mitglieder sowie auch Sportstadtrat Michael Ritsch begrüßen.

Unter anderem war der vierfacher Olympiateilnehmer im Kunstturnern und Ehrenmitglied Hans Sauter zu Gast. Obmann Horst Kreuzer, Kassier Gerald Zagrajsek und Turnwart Walter Zagrajsek berichteten über das Vereinsjahr 2013. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet. Die Leichtathleten mit den Trainern Sonja Wild-Pöllmann, Robert Röser, Judith Mihavecz, Christian Hauser, Jennifer Kidd und Anna Schattauer nahmen mit dem Nachwuchs an zahlreichen Wettkämpfen teil. In der Jahres-Vereinswertung des VLV-Cups belegte der Nachwuchs den fünften Endrang. Die Jugend sicherte sich acht Landesmeistertitel, neun Vizelandesmeistertitel und vier Bronzemedaillen. Die Erfolge der Athleten wurden in einer tollen Fotoshow festgehalten. Ebenso zeigten die Kunstturner eine Präsentation über die Aktivitäten im Vereinsjahr. Die Trainer Sandra Kaufmann, Dagmar Kaufmann, Kornelia Liebert, Hermann Ennemoser und Pavel Kolesnick zeigten sich erneut sehr engagiert. Zum Abschluss dankte Obmann Horst Kreuzer Erika Bonat wurde für ihre 60-jährige Vereinsmitgliedschaft. Ein Dank ergeht auch an Irmgard Peter, die sich perfekt um die Gastronomie gekümmert hat.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Jahreshauptversammlung der TS Bregenz-Vorkloster
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen