Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ja zur Schweiz

Mit dieser roten Papiertragtasche mit Schweizer Kreuz will der SVG die Schweizerinnen und Schweizer zum Nachdenken über das „System Schweiz“, anregen.
Mit dieser roten Papiertragtasche mit Schweizer Kreuz will der SVG die Schweizerinnen und Schweizer zum Nachdenken über das „System Schweiz“, anregen. ©Manfred Bauer
Buchs. (sm) Der Verein „Wirtschaft Buchs“ unterstützt die Kampagnen des Schweizerischen Gewerbeverbandes (SVG) und im Besonderen dessen Werbekampagne zur Animierung der Schweizerinnen und Schweizer im eigenen Land einzukaufen.

Die SVG hat eine patriotische Einkaufstasche mit der Aufschrift: „Ja zur Schweiz – Hier kauf ich ein. Qualität, Berufsbildung, Arbeitsplätze. Ihr Schweizer Gewerbe, www.in-der-Schweiz-gekauft.ch“ entworfen.

„System Schweiz“

Hintergrund dieser Kampagne ist der Einkaufsstrom aufgrund der Euroschwäche in die grenznahen Gebiete von Vorarlberg und in den deutschen Bodenseeraum. Wanderten doch im vergangenen Jahr umgerechnet über vier Millionen Euro Kaufkraft von der Schweiz ins Ausland, rund ein Drittel mehr als in den voran gegangenen Jahren. Mit Plakaten und dem Sujet auf der roten Papiertragtasche mit Schweizer Kreuz will der SVG die Schweizerinnen und Schweizer zum Nachdenken über das „System Schweiz“, anregen. Dessen Slogan lautet: Wer in der Schweiz einkauft, sagt Ja zu unserer Gesellschaft und zu unserer Gemeinschaft!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Ja zur Schweiz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen