AA

"Iss dich jung!" beim "Merkur Circle 2011" in Dornbirn

Dornbirn – Ist richtige Ernährung der Schlüssel für ein längeres Leben? Diese Frage stand im Mittelpunkt des "Merkur Circle" am gestrigen Mittwoch im Hotel Martinspark.
Der renommierte Mediziner Univ.-Prof. DDr. Johannes C. Huber diskutierte mit Journalist und Autor Dr. Rudolf Nagiller die Aspekte eines gesunden Lebensstils und die sich für den Einzelnen daraus ergebenden Chancen.

Rund 200 Meinungsbildner aus den Bereichen Gesundheit, Wirtschaft und Politik sowie weitere Partner der Merkur erfuhren, wie man mit der richtigen Ernährung nicht nur die Gesundheit positiv beeinflussen, sondern auch dem Ideal der ewigen Jugend näher kommen kann. Merkur-Generaldirektor Komm.-Rat Alois Sundl wies in seiner Rede auch auf die zahlreichen Auszeichnungen hin, welche der Merkur Versicherung im heurigen 214. Jahr ihres Bestehens verliehen wurden.

Unter anderem unter den Gästen: Manfred Lackner (Nationalrat a.D.), Mag. Roland Frühstück (Landtagsabgeordneter), Brigitte Dragosits (Wüstenrot) und Wolfgang Müller (GRAWE).

Merkur-Ernährungs-Guide “Iss dich jung!”

Als zusätzliches Service entwickelte die Merkur mit Univ.-Prof. DDr. Huber einen Ernährungs-Guide passend zum Veranstaltungsthema. Interessierte können den Guide kostenlos auf der Merkur Homepage unter www.merkur.at anfordern.

Im Trendmarkt Ernährung mit fast täglich neu auftauchenden ‘Gurus’ und ‘Superdiäten’ ist es schwer, den Durchblick zu bewahren. Ganz nach dem Motto ‘Vorsorgen ist besser als heilen’ haben wir in Zusammenarbeit mit Univ.-Prof. DDr. Huber diesen Guide entwickelt. Mit übersichtlichen Informationen und praktischen Tipps und Tricks möchten wir das Bewusstsein für einen gesunden Lebensstil als Krankheitsvorbeugung festigen“, so Komm.-Rat Alois Sundl, Generaldirektor der Merkur Versicherung AG.

Der “Merkur Circle” als Plattform für gesellschaftliche Trends Die Merkur Versicherung versteht sich als Meinungsbildner und Vorreiter im Bereich der Gesundheitsvorsorge. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Merkur Circle” strebt sie bereits seit dem Jahr 1997 einen laufenden Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer zu aktuellen Gesundheits- und Vorsorgethemen an. So schafft der “Merkur Circle” eine attraktive Plattform zur Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Trends und Entwicklungen aus den unterschiedlichsten Bereichen wie etwa Sport, Gesundheit oder auch Motivation.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • "Iss dich jung!" beim "Merkur Circle 2011" in Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen