AA

Israel riegelt Grenzen zu

Israel riegelt ab Samstag um Mitternacht die Grenzen zum Gaza-Streifen und zum Westjordanland ab. Anlass ist der Gedenktag für die Gefallenen in den Kriegen Israels.

Das teilte die Armee am Freitag in einer Erklärung mit. Die Maßnahme diene dem Schutz vor möglichen Anschlägen.

Der Gedenktag wird am Sonntagabend und am Montag begangen. In der Erklärung blieb offen, wie lange die Abriegelung dauern sollte. Palästinenser dürften nur aus nicht näher bezeichneten humanitären Anlässen die Grenzen passieren. Auch medizinisches Personal sowie internationale und Nichtregierungsorganisationen dürften passieren. Für Journalisten gelte die Grenzsperre nicht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Israel riegelt Grenzen zu
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen