AA

Israel: Drei Palästinenser getötet

Israelische Soldaten haben am Donnerstagabend im Gazastreifen nahe der Ortschaft Deir El Ballah drei militante Palästinenser erschossen. Dies berichteten palästinensische Sicherheitskreise.

Die Palästinenser wurden nach einem zweistündigen Schusswechsel mit den Soldaten getötet. Sie sollen einen Anschlag auf die nahe jüdische Siedlung Gush Katif geplant haben.

Nach Angaben aus palästinensischen Kreisen in Gaza-Stadt sollen die militanten Palästinenser den El-Aksa Brigaden angehört haben. Sie wollten mit dem Anschlag den Tod des Hamas-Gründers rächen, hieß es. Die israelische Armee hatte am Montag den an den Rollstuhl gebundenen Yassin mit einer Rakete getötet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Israel: Drei Palästinenser getötet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen