AA

Israel beginnt mit Rückzug

Die israelische Armee hat Fernsehberichten zufolge am Montagabend mit dem angekündigten Teilabzug aus Bethlehem im Westjordanland begonnen.

Der Rückzug könne bis in die Nacht andauern, berichtete das israelische Fernsehen. Auch das Radio meldete eine Verringerung der Truppen in Bethlehem. Palästinensischen Angaben zufolge sollten sich in der Stadt am Abend palästinensische und israelische Vertreter zu weiteren Gesprächen über den Verlauf des Abzugs der Armee beraten. Über einen Rückzug aus Gaza solle in den kommenden Tagen gesprochen werden.

Nach vom israelischen Verteidigungsminister Benjamin Ben Elieser vorgelegten Plan „Gaza zuerst“ soll sich die Armee schrittweise aus den seit Beginn der Intifada vor zwei Jahren besetzten Gebieten zurückziehen. An Stelle der israelischen Truppen sorgen dann die palästinensischen Sicherheitsbehörden für Ruhe in den geräumten Gebieten. Radikale Palästinensergruppen kündigten jedoch bereits gewaltsamen Widerstand an.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Israel beginnt mit Rückzug
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.