AA

IS-Terror: Auch Vorarlberger als Dschihadisten in Krieg gezogen

Vier Gotteskrieger aus Vorarlberg im Dschihad.
Vier Gotteskrieger aus Vorarlberg im Dschihad. ©EPA
Schwarzach - VN-Exklusiv: Land Vorarlberg bestätigt, dass unter Dschihadisten auch Vorarlberger sind.


142 Österreicher sind laut Informationen des Innenministeriums in den “Heiligen Krieg” in Syrien und im Irak gezogen. Drei bis vier von ihnen stammen aus Vorarlberg, wie gestern Sicherheitslandesrat Ericht Schwärzler den VN exklusiv bestätigten. Ein Teil der “Gotteskrieger” soll wieder zurück im Ländle sein. “Sie sind der Polizei bekannt und werden beobachtet”, so Schwärzler, der ankündigt, null Toleranz walten zu lassen. “Menschen, die Hass und Gewalt in unser Land bringen möchten, haben hier keinen Platz.”

Unterdessen haben die VN auf Facebook das Profil eines Bregenzers entdeckt. Er posiert mit Maschinengewehr und trauert um verstorbene Austro-Dschihadisten.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie hier in der aktuellen Ausgabe der Vorarlberger Nachrichten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • IS-Terror: Auch Vorarlberger als Dschihadisten in Krieg gezogen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen