AA

Iron age

Ulrich Gabriel
Ulrich Gabriel

Im Anfang war die Tat. Geröllheimers verlassen die Steinzeit. Sie ziehen in die Eisenzeit, die eindeutig höhere Lebensformen mit sich bringt. Wilma und Fred fiebern hingegen im Aluhut auf die nächste LKW-Ladung Fuckzin. Ihr Körper ist jetzt impfstoffabhängig. Sie wollten es so. Seit der ersten Spritze haben sich bei den Impfbegeisterten neue Ängste eingenistet. Die erste ist, SICH trotz Nadelstich nochmals anzustecken, die zweite, ANDERE anzustecken und die dritte ist die vor NEBENWIRKUNGEN und LANGZEITFOLGEN. Die vierte Angst vor dem Missbrauch ihrer GESUNDHEITSDATEN haben sie hinuntergeschluckt.

Brav schlucken gehört zur Neuen Normalität. Schon berichtet STEINZEIT IM BILD von der Neuen Solidarität, der sich Tausende Frischgestochene anschließen, um die von den Steinzeitmedien gepriesene unbewiesene Herdenimmunität zu erreichen. Als Geimpfte besitzen Feuersteins den gelben Schiefer, mit dem sie nicht nur zum Frisör sondern auch auf umgerüsteten PCR-Flugsaurier in Lockupländer fliegen können. Geröllheimers brauchen den gelben Schiefer nicht, weil sie sich die Haare wachsen lassen, um sich in der Eisenzeit auf Heavy Metal Konzerten z.B. im Bergwerk Hallstatt zu vergnügen: Headbanging mit Black Sabbath, Iron Maiden und Metallica! Bambam freut sich und schwingt schadenfroh die Keule Richtung Steinzeit, in der gerade alle Kinder durchgespritzt werden: „You children of today are children of the grave!“(1)

Weit hat es heruntergeschneit in Steintal. Die kranke Demokratie hockt mit Magenkrämpfen im ParlamEnd am Hüsle. „BESETZT seit März 2020“ steht an der Klotür. Täglich murmeln die Plotikeri und andere Pharma-Aktionäre ihr Glaubensbekenntnis: „Ich glaube an Gott Pfizer und alle Scheinheiligen.“ Der Gebrauch der Wörter Gesundheit und Krankheit bestimmt ab sofort der praktische Staat. Der chemische Umbau des Menschen beginnt. Es herrscht Pandämonicel Correctness. Bevor Geröllheimers die Schwelle zur Eisenzeit überschreiten, hält Barney noch eine Rede:

„Gesundheit und Krankheit waren früher noch glaubwürdige Ideale, heute sind sie Elemente einer verlorenen Vergangenheit, in die es kein Zurück gibt. Es sind normative Begriffe, die aufgeklärten Menschen keine Richtung mehr geben können, höchstens denkfaulen Konformisten. Wenn ich versuche, mein eigenes Leben nach diesen unwiederbringlichen Idealen auszurichten, so werden sie mir zum Unheil – so kränke ich mich selbst. Um jetzt würdig leben zu können, muss ich entschieden auf Gesundheit verzichten. Verzichten sage ich, nicht darauf pfeifen, der Gleichgültigkeit rede ich nicht das Wort. Ich muss die Ohnmacht auf mich nehmen, um Vergangenes trauern, auf Unwiederbringliches verzichten.“(2)

Als das die Steintalregierung hört, schüttelt sie politisch korrekt den Kop und das heißt Head banking.

1) Lied von Black Sabbath
2) Zitiert nach Ivan Illich in „Das große Tor der Xun Dhai D“ S 57. Drei Zauberpossen, unartproduktion 1993.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen