AA

Irisches Parlament wählte Finanzminister Cowen zu Regierungschef

©AP
Das irische Parlament hat am Mittwoch den bisherigen Finanzminister Brian Cowen zum neuen Regierungschef gewählt. Der 48-jährige Nachfolger des langjährigen Ministerpräsidenten Bertie Ahern erhielt 88 Stimmen bei 76 Gegenstimmen.

Ahern war vor einer Woche wegen eines Korruptionsverfahrens zurückgetreten. Cowen hat von Ahern auch die Führung der Regierungspartei Fianna Fail übernommen.

Cowen wollte noch am Mittwoch sein Kabinett vorstellen. Irischen Medien zufolge galt Handelsminister Micheal Martin als Favorit für das Finanzressort. Die irische Wirtschaft befindet sich in guter Verfassung, weist jedoch seit kurzem mit fallenden Verbraucherausgaben und sinkenden Häuserpreisen sichtbare Spuren der weltweiten Krise aus.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Irisches Parlament wählte Finanzminister Cowen zu Regierungschef
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen