Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Iran droht Israel mit "verheerenden Blitzschlägen"

Widerstand soll bis zum Zusammenbruch Israels fortgesetzt werden.
Widerstand soll bis zum Zusammenbruch Israels fortgesetzt werden. ©AP
Nach dem tödlichen israelischen Angriff auf einen Offizier der iranischen Revolutionsgarden in Syrien hat der Iran Israel mit einem "verheerenden Blitzschlag" gedroht. "Die Zionisten (Israel) haben schon in der Vergangenheit unseren Zorn erlebt und müssen auch jetzt mit verheerenden Blitzschlägen rechnen", sagte der Kommandant der Revolutionsgarden am Dienstag.

Die Revolutionsgarden würden den Widerstand bis zum Zusammenbruch Israels fortsetzen. “Wir machen solange weiter, bis die Wurzeln der Korruption in der Region vernichtet sind”, sagte Mohammed Ali Jafari laut Nachrichtenagentur ISNA.

Die israelischen Streitkräfte sollen erstmals einen iranischen Soldaten in einem bewaffneten Konflikt getötet haben. General Mohammed Ali Allahdadi sei am Sonntag bei einem Helikopterangriff der Israelis auf der syrischen Seite der Golanhöhen ums Leben gekommen.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Iran droht Israel mit "verheerenden Blitzschlägen"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen