AA

Irak: USA werden 2006 Truppen reduzieren

Die von den USA geführten multinationalen Streitkräfte werden ihre Truppen im Irak nach den Worten des irakischen Vizepräsidenten Adel Abdul Mahdi wahrscheinlich im nächsten Jahr reduzieren.

Er habe die Möglichkeiten eines Teilabzugs mit US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld erörtert und Übereinstimmung über den künftigen Kurs erzielt, sagte Mahdi am Samstag nach einem Treffen mit Rumsfeld in Dearborn im US-Bundesstaat Michigan. Er sei optimistisch, dass die irakischen Truppen mit der Situation zurechtkämen. Die USA haben 150.000 Soldaten im Irak stationiert, mehr als 2060 wurden getötet.

Der Vizepräsident sagte zudem, er wünsche sich mehr politisches Engagement von Seiten der irakischen Bevölkerung. Die Regierung hoffe auf 70 Prozent Beteiligung bei den anstehenden Wahlen. Die Iraker sollen am 15. Dezember über ein Parlament abstimmen. Mahdi gilt als aussichtsreicher Kandidat für das Amt des Ministerpräsidenten. Für Montag ist ein Treffen mit dem britischen Premierminister Tony Blair geplant.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Irak: USA werden 2006 Truppen reduzieren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen